31.07.2018

Aktuelles

Aktuelle Informationen


A k t u e l l e s
Durchführung der Projekte:

  • … aus Spiegeln beschoß uns das Licht“ aus dem Gedicht „Im Strom“ von Johannes Bobrowski mit einer Fotoausstellung von Dmitry Vyshemirsky (Kaliningrad und Berlin)
    und einem Begleitprogramm gewidmet dem 100. Geburtstag des Dichters Johannes Bobrowski (* 09.04.1917, Tilsit, † 02.09.1965, Berlin)
    Ausstellung, Paralellausstellung und Begleitprogramm finden im Oktober und November 2018 statt. 
A u s s t e l l u n g e n   u n d   V e r a n s t a l t u n g e n
Jeden 1. Sonntag im Monat, 16:00: ERZÄHL-Salon in der Kunst- und Literaturwerkstatt. Menschen aus dem Kiez erzählen aus ihrem Leben, sprechen miteinander und lernen sich besser kennen und verstehen. Leitung und Moderation: Brigitte Graf.

Der detaillierte Veranstaltungs- und Ausstellungsplan ist auf den Seiten des Bezirksamtes Kultur in Lichtenberg nachzulesen. 
  
Weitere Informationen
Weitere Hinweise zu den Ausstellungen und Veranstaltungen der nächsten Monate finden Sie im Veranstaltungskalender.

KGB - Kommunale Galerien Berlin 


   

30.07.2018

aus Spiegeln beschoß uns das Licht

… aus Spiegeln beschoß uns das Licht



… aus Spiegeln beschoß uns das Licht“ aus dem Gedicht „Im Strom“ von Johannes Bobrowski mit einer Fotoausstellung von Dmitry Vyshemirsky (Kaliningrad und Berlin)
und einem Begleitprogramm gewidmet dem 100. Geburtstag des Dichters
Johannes Bobrowski (* 09.04.1917, Tilsit, † 02.09.1965, Berlin)

Ausstellungsdauer: 12.10. bis 25.11.2018 | Galerie Kulturhaus Karlshorst
Parallelausstellung: 12.10. bis 25.11.2018 | Rathaus Lichtenberg

Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 12.10.2018, 19.00 Uhr, Kulturhaus Karlshorst
Begrüßungsworte: Michael Grunst | Bezirksbürgermeister und Schirmherr des Projekts
Einführung: Brigitte Graf | Projektleiterin und Kuratorin

Begleitprogramm im Kulturhaus:
  • 1. Sonnabend, 20.10.2018, 16.00 Uhr, Kulturhaus Karlshorst, „Wiederkehr“ Dokumentarfilm, © Edition Salzgeber 2017, Volker Koepp | Dokumentarfilmregisseur (Berlin) Moderation: Dr. Klaus Harer | Historiker, Deutsches Kulturforum östliches Europa
  • 2. Sonntag, 28.10.2018, 16.00 Uhr, Kulturhaus Karlshorst, „Von Königsberg nach Kaliningrad. Ein russisch-deutsches Gespräch zum 100. Geburtstag des deutschen Dichters Johannes Bobrowski“ mit Prof. Dr. Vladimir Gilmanov | Literaturwissenschaftler, Philosoph (Kaliningrad) und Dr. habil. Andreas Degen | Literaturwissenschaftler, Universität Potsdam
    Moderation: Dr. Klaus Harer | Historiker, Deutsches Kulturforum östliches Europa
  • 3. Sonntag, 25.11.2018, 16.00 Uhr, Kulturhaus Karlshorst, Künstlergespräch: Dmitry Vyshemirsky | Kunstfotograf (Kaliningrad) und Prof. Dr. phil. Olga Sezneva | Soziologin (Amsterdam) Moderation: Brigitte Graf
Förderung des Projekts im Rahmen des Kunst- und Kulturaustauschs der Städte-partnerschaft des Bezirks Lichtenberg von Berlin mit der Partnerstadt Kaliningrad | Russland


  

09.07.2018

Spielen wir ein Märchen

Spielen wir ein Märchen



Spielen wir ein Märchen“ mit Kindern des Wohnheims in der Wartenberger Str. 120 in der Zeit vom 09. - 12.07. 2018. Das Projekt wird im Rahmen des Aktions- und Initiativenfonds gefördert.


  

30.04.2018

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender
studio im HOCHHAUS
in Berlin-Hohenschönhausen


Allgemeines
Jeden 1. Sonntag im Monat, 16:00: ERZÄHL-Salon in der Kunst- und Literaturwerkstatt. Menschen aus dem Kiez erzählen aus ihrem Leben, sprechen miteinander und lernen sich besser kennen und verstehen. Leitung und Moderation: Brigitte Graf.

Der detaillierte Veranstaltungs- und Ausstellungsplan ist auf den Seiten des Bezirksamtes Kultur in Lichtenberg nachzulesen. 

Änderungen vorbehalten
Weitere Informationen
Weitere Informationen wie Adresse, Kontakt, Verkehrsverbindungen, Öffnungszeiten und Eintritt, Preise finden Sie unter Informationen.